ProduktionProduction
Drucken
Region ->Infrastruktur ->Produktion
|

Produktion

Eine der größten Anlagen steht in Marl

Um Wasserstoff zu erzeugen, ist die "Dampfreformierung" derzeit das Verfahren mit dem höchsten Wirkungsgrad und deshalb noch am wirtschaftlichsten. Bei rund 90 % der Weltproduktion wird dieses Verfahren eingesetzt. Bei der Dampfreformierung wird in großen Anlagen aus fossilen Kohlenwasserstoffgemischen (überwiegend Erdgas) Wasserstoff gewonnen.

Bei der Verwendung von fossilen Energieträgern zur Erzeugung von Wasserstoff fällt immer die Menge Kohlendioxid an, die auch bei der Verbrennung zum Beispiel von Erdgas entsteht. Eine CO2-Ersparnis kann daher mit dieser Methode nicht erzielt werden.

Die Zukunft liegt daher beim CO2-neutralen, grünen Wasserstoff, dessen Produktion in mehreren Pilotanlagen im Ruhrgebiet demonstriert wird.