Vestische Straßenbahnen GmbHVestische Straßenbahnen GmbH
Drucken
|

Vestische Straßenbahnen GmbH

Wir fahren Linie 

Die Vestische Straßenbahnen GmbH, besser bekannt unter dem Kürzel "die Vestische", ist ein kommunales Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Das Verkehrsgebiet der Vestischen umfasst nahezu die gesamte Emscher-Lippe-Region. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 899 km2 mit 897.000 Einwohnern. Geografisch reicht es von Haltern im Norden bis Herne im Süden und von Oberhausen im Westen bis Dortmund-Mengede im Osten. Damit ist die Vestische flächenmäßig einer der größten Verkehrsbetriebe Deutschlands. In vergangenen Jahren konnte die Zahl der Fahrgäste kontinuierlich gesteigert werden. 2008 entschieden sich 65 Millionen Menschen für die umweltschonende Mobilität der Vestischen.  

Vor allem bei der Entwicklung des Niederflurbusses hat die Vestische Pioniergeist bewiesen. Diese Tradition setzt das Nahverkehrsunternehmen im Rahmen des europäischen Förderprogramms HYCHAIN mit dem Einsatz von zwei Brennstoffzellenhybridbussen im Linienverkehr konsequent fort. Damit leistet die Vestische ihren Beitrag, die Einführung alternativer Kraftstofftechnologie auf Wasserstoffbasis zu unterstützen und die serienreife Entwicklung in der Emscher-Lippe-Region erfolgreich voranzutreiben. Der Praxiseinsatz der Brennstoffzellenbusse ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg, dass sich die Region auch überregional als Wasserstoffkompetenzzentrum etabliert.

Kontakt: Vestische Straßenbahnen GmbH, Norbert Konegen, Westerholter Straße 550, 45701 Herten, Fon: 02366 186-105, Fax: 02366 186-106, www.vestische.de